Pressemitteilungen aus Lahr

Laden Sie sich die App des Ortenau Klinikums herunter. In unserer OKapp haben Sie stets einen aktuellen Überblick über unsere Mitteilungen, so verpassen Sie künftig nichts mehr.

Hierüber können Sie die OKapp downloaden

Ortenau Klinikum Lahr übt Massenanfall von Verletzten

Erfolgreiche Übung mit rund 70 Teilnehmenden aus dem Ortenau Klinikum Lahr und externen Rettungskräften

Weiterlesen

Ortenau Klinikum: Angehende Chirurginnen und Chirurgen trainieren OP-Techniken

Das viszeral-onkologische Zentrum Ortenau (VZO) richtet ersten OP-Kurs für alle chirurgische Kliniken in der Ortenau aus

Weiterlesen

Ortenau Klinikum Lahr: Pflege-Auszubildende leiten Station fast selbständig

Projekt motiviert und fördert praktisches Lernen / Fester Bestandteil der Pflegeausbildung

Weiterlesen

Vortrag: „Arthrose an Hüfte und Knie“

Über das Thema „Arthrose an Hüfte und Knie“ informiert Prof. Dr. Akhil P. Verheyden, Chefarzt der Klinik für Unfall-, Orthopädische und Wirbelsäulenchirurgie des Ortenau Klinikums Lahr am Dienstag, 14. November um 19 Uhr, im Bürgerhaus Ringsheim. Gelenkprobleme an Hüfte und Knie beeinträchtigen die Lebensqualität vieler Menschen. Zunächst wird auf die Ursache der Arthrose und die möglichen Vorbeugungsmaßnahmen eingegangen. Auch werden die Methoden der konservativen Therapien vorgestellt. Es erfolgt eine ausführliche Darstellung der aktuellen operativen Verfahren, in Abhängigkeit des Alters, Anspruchs und Aktivitätszustandes des Patienten, mit besonderem Schwerpunkt auf die minimalinvasiven Techniken und die schnelle Rehabilitation. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterlesen

Vortrag: "Arthrose an Hüfte und Knie"

Zum Thema „Arthrose an Hüfte und Knie: Wie kann man sie vermeiden und wann sollte wie operiert werden?“ informiert Prof. Dr. Akhil P. Verheyden, Chefarzt der Klinik für Unfall-, Orthopädische und Wirbelsäulenchirurgie am Ortenau Klinikum Lahr, am Mittwoch, 8. November um 18 Uhr in der Personalcafeteria des Ortenau Klinikums in Lahr. Gelenkprobleme an Hüfte und Knie beeinträchtigen die Lebensqualität vieler Menschen. Zunächst wird auf die Ursache der Arthrose und die möglichen Vorbeugungsmaßnahmen eingegangen. Methoden der konservativen Therapie werden vorgestellt. Es erfolgt eine ausführliche Darstellung der aktuellen operativen Verfahren, in Abhängigkeit des Alters, Anspruchs und Aktivitätszustandes des Patienten, mit besonderem Schwerpunkt auf die minimal-invasiven Techniken und die schnelle Rehabilitation. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Spenden an die Krebsberatungsstelle Ortenau sind willkommen.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Möchten Sie sich zu einem Thema näher informieren?
Hier geht es zu den Veranstaltungen


Ihre Meinung ist uns wichtig

Sie haben Lob oder Tadel für uns?
Teilen Sie es uns mit!


Grußkarten-Service

Sie möchten einer Person am Ortenau Klinikum eine Freude bereiten?
Senden Sie ganz bequem und einfach einen Gruß!


Ortenau Klinikum - OKapp

Karriere am Ortenau Klinikum


Kontakt Klinikum Lahr

Ortenau Klinikum Lahr
Klostenstr. 19
77933 Lahr


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim