Ortenau
Pressemeldung
Klinikum

T-RENA® ab sofort an der Betriebsstelle in Lahr möglich

An unserer Betriebsstelle in Lahr bieten wir für Versicherte der Deutschen Rentenversicherung ab sofort die Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge (T-RENA®) an.

T-RENA® ist eine unimodale Reha-Nachsorge im Anschluss an eine medizinische Rehabilitation und geeignet für Versicherte mit Beeinträchtigungen am Haltungs- und Bewegungsapparat. Dabei sollen durch gerätegestütztes Training die Beweglichkeit verbessert, die Koordinationsfähigkeit gefördert, Kraft und Ausdauer gesteigert sowie Schmerzen reduziert werden. T-RENA® umfasst 26 Trainingseinheiten zzgl. eines einmaligen Einweisungstrainings und findet wohnortnah und berufsbegleitend statt. Die Trainingsfrequenz beträgt zwei Einheiten pro Woche. Die Dauer einer Trainingseinheit beträgt inkl. Aufwärm- und Dehnübungen 60 Minuten.

Bereits während Ihrer stationären oder ambulanten Rehabilitationsmaßnahme informiert Sie der behandelnde Reha-Arzt über relevante Nachsorgeangebote, stellt den Nachsorgebedarf fest und leitet gegebenenfalls die Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge ein.

Unser Reha-Team am Ortenau Klinikum in Lahr freut sich auf Ihre Anmeldung!

Zur Übersicht

Kontakt Klinikum Lahr

Ortenau Klinikum Lahr
Klostenstr. 19
77933 Lahr

Betriebsstellen Ortenau Klinikum