Laufgruppe Ortenau Klinikum beim Halbmarathon Freiburg erfolgreich

Laufgruppe Ortenau Klinikum beim Halbmarathon Freiburg erfolgreich

Die Laufgruppe Ortenau Klinikum, in der Krebspatienten gemeinsam mit Ärzten und Pflegekräften des Klinikums Ausdauersport betreiben, absolvierte auch im zweiten Jahr ihrer Teilnahme den Freiburger Halbmarathon mit Erfolg.

Alle zehn angetretenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchliefen am vergangenen Sonntag nach 21,1 Kilometern die Ziellinie an der Rothaus-Arena. Auch wenn nicht die Zeit, sondern das Durchlaufen im Vordergrund stand, freuten sich mehrere Teilnehmer über deutliche Leistungsverbesserungen - ein Resultat des regelmäßigen Ausdauertrainings.
 
„Dass Ausdauerleistungen nicht nur der Vorbeugung bestimmter Krebsarten dienen, sondern auch während oder nach Krebserkrankungen sinnvoll sind, belegen Pilotstudien der Deutschen Sporthochschule Köln in Zusammenarbeit mit der medizinischen Fakultät der Universität Köln“, räumt der Leiter des Prostatakarzinomzentrums Ortenau, Priv.-Doz. Dr. Jörg Simon, der nach 1:46 Stunden das Ziel erreichte, mit dem Vorurteil auf, Ausdauersport und Krebserkrankung passten nicht zusammen. „In der Studie konnten beispielsweise eine Immunabwehr und eine Infektionsschwelle bei Sport treibenden Krebspatienten nachgewiesen werden“.
 
Die vom Onkologischen Zentrum Offenburg und der Sportmedizin des Ortenau Klinikums betreute Laufgruppe wurde vor zwei Jahren auf Initiative von Klaus Ritter gegründet, der nur wenige Wochen nach der erfolgreichen Behandlung seines Prostatakarzinoms mit dem Ausdauersport begann und mit der erfolgreichen Teilnahme an Marathon- und Halbmarathon-Wettbewerben anderen Betroffenen Mut machen möchte, sich bei der Diagnose „Krebs“ nicht in die Ecke zu verkriechen, sondern dem Krebs quasi davon zu laufen.. „Mir hat das Laufen immer viel Mut und Kraft gegeben“, so Ritter.
 
Informationen zur Laufgruppe, die in das Projekt „Sport und Bewegung trotz(t) Krebs und Krankheit“ des Ortenau Klinikums eingebunden ist, gibt es unter Tel. 0781 472 3030 oder per Mail unter <link mail e-mail in kontakt>sportmedizin.og@ortenau-klinikum.de."

Zur Übersicht

Kontakt Klinikum Lahr

Ortenau Klinikum Lahr
Klostenstr. 19
77933 Lahr


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim